• stefan_5
  • stefan_6

Coaching

Es gibt immer wieder Wendepunkte im Leben – Zeiten, in denen alles plötzlich schwierig wird, festgefahrene Situationen, die eine Entscheidung fordern oder unlösbar scheinende Konflikte.

Coaching ist die lösungs- und zielorientierte Begleitung bei persönlichen und beruflichen Veränderungen und Herausforderungen. Dabei geht es um die Verbesserung der Wahrnehmung, des Erlebens und des Verhaltens des Klienten. Ich begleite Sie als Coach bei der Realisierung eines Anliegens oder der Lösung eines Problems.

Primär ist Coaching eine Hilfe zur Selbsthilfe, fördert die Selbstwahrnehmung und –reflexion und ermöglicht es, gesteckte Ziele in einem angemessenen Tempo zu erreichen. Dabei kann sich das Coaching auf das gesamte Lebensumfeld oder auf private oder berufliche Teilbereiche beziehen.

Gründe für ein Coaching

Coaching bringt Ihnen mehr Klarheit über Ihre eigenen Motive, Stärken und Schwächen, aber auch Ihre Ziele.

Sie können leichter Verantwortung übernehmen, Ihre Einstellungen und Ihr Verhalten ändern und Konsequenzen ziehen. Ein Coaching bringt Sie leichter ins Handeln und lässt Sie Schwierigkeiten aktiv angehen.

Gründe, ein Coaching in Anspruch zu nehmen, gibt es viele, z.B.

  • Bewältigung von Umbruch-und Krisenzeiten
  • Umgang mit Krankheit und dem Älterwerden
  • Partnerschaftsprobleme
  • Verarbeitung einer Trennung
  • Erziehungsprobleme
  • Einsamkeit
  • Stress
  • Unzufriedenheit im Job
  • Mobbing
  • Arbeitslosigkeit
  • Positionswechsel im Beruf
  • Karriereplanung

Ablauf eines Coachings

Auf Basis Ihrer individuellen Ausgangssituation erarbeiten wir gemeinsam, welche genauen Ziele Sie mit Hilfe des Coachings erreichen wollen.

Denn nur wenn klar wird, in welche Richtung Sie sich bewegen wollen, kann ich Sie optimal unterstützen, Ihren persönlichen Weg zu finden und zu gehen.

Erstgespräch

Die Basis eines jeden erfolgreichen Coachings ist Vertrauen. So geht es im Erstgespräch darum, dass wir uns kennenlernen. Bei diesem Termin schildern Sie mir Ihr Anliegen, Sie sagen, worum es Ihnen geht, was Sie für sich klären oder verändern möchten. Im Gegenzug können Sie mich und meine Arbeitsweise kennenlernen. Ich stelle Ihnen vor, wie ich weiter vorgehen würde. Damit das Erstgespräch eine wirkliche Entscheidungshilfe für Sie darstellt, wird es sehr strukturiert ablaufen, ich werde alle relevanten Punkte, die für eine Zusammenarbeit wichtig sind, ansprechen. Wir entscheiden dann, ob wir miteinander arbeiten möchten und vereinbaren die Termine für das Coaching.

Auftragsklärung

Zu Beginn des Coachings starten wir mit der genauen Auftragsklärung, in der Sie die Ziele, die Sie erreichen möchten, aus Ihrer Ausgangssituation ableiten. Ich unterstütze Sie dabei, hinterfrage und prüfe mit Ihnen die Ziele auf ihre Realisierbarkeit. Auf Basis des gemeinsamen Kontraktes können wir dann mit der Arbeit starten.

Arbeitsphase

Dies ist das eigentliche Coaching. In dieser Phase unterstütze ich Sie – dabei wähle ich für unsere Arbeit angemessene und wirkungsvolle Methoden, die Ihnen helfen, auf Basis Ihrer Fähigkeiten, Erfahrungen und Ressourcen stimmige Antworten und umsetzbare Lösungswege für Ihre Themen und Anliegen zu finden.

Zusammenfassung und Abschluss

Zum Ende des Coachings werden wir uns den durchlaufenen Prozess noch einmal ansehen. Wir werden die Frage stellen, was Sie erreicht haben, welche Erkenntnisse Sie gewonnen haben und was Sie umgesetzt haben. Wir gleichen Ihren Lern- und Entwicklungsprozess mit den eingangs formulierten Zielen ab.